Sa., 27.05.17, 17:00 - 18:00 Uhr

Hymenoptera – Die wilden Bienen

Fräulein Brehms Tierleben

Das ist ästhetisch, bunt, kriminell, melancholisch und unfassbar erstaunlich! Bei exakt 19.844 nachgewiesenen Arten weltweit auch nicht weiter verwunderlich. 561 Arten sind allein in Deutschland nachgewiesen, ihre Namen sind so poetisch wie ihre vielfältigen Gestalten. Gezählt hat sie für das Fräulein kein geringerer als Dr. Michael Ohl, Museum für Naturkunde, Berlin und seines Zeichens Wespentaxonom und Evolutionsbiologe und Kurator von Fräulein Brehms Tierleben Hymenoptera – Die wilden Bienen.

Der zweite Kurator im Bunde, Dr. Christoph Saure, Büro für Tierökologie, Berlin, hat allein im Natur-Park Schöneberger Südgelände – eines der Berliner Fräuleinzuhause – 110 Arten gesichtet, gezählt und nachgewiesen. Fräulein Brehm auf Forschungsreise in die fantastischen Welten der Wildbienen. Augen, Ohren und Sinne weiten, um diese Tierwahrhaftigkeiten, diese Universe zu verstehen!

Ansprechpartner: Barbara Geiger
Tel: (030) 12 09 17 85 oder 0177 852 60 99
Zusatzinfo zur Anmeldung: Spielplanänderungen vorbehalten; Kartenreservierung telefonisch und online möglich.


Für: Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Stiftung Fräulein Brehms Tierleben gGmbH »»»

Kosten: relatives Preissystem »»»

Ort / Start: Schöneberg, Prellerweg 47-49, 12157 Berlin, Theater im Natur-Park Schöneberger Südgelände – einfach den Fräuleinschildern folgen!

Anfahrt: S Priesterweg (S2, S25, Bus 170, 246, M76, X76)

Hymenoptera (© CC0, Pixabay)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an