Tag der kleinen Forscher

Bundesweite Mitmachaktion für Kitas, Horte und Grundschulen

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag für alle, die den Forschergeist von Kindern im Kita- und Grundschulalter aktiv unterstützen möchten. Alle Kitas, Horte und Grundschulen sind eingeladen, zum Aktionstag, der meist im Juni stattfindet, gemeinsam zu forschen und die Welt zu entdecken.

Sie können Ihren "Tag der kleinen Forscher" auch gern individuell an einem anderen Tag feiern, wenn der Termin für Sie ungünstig ist. Auch in den letzten Jahren fanden viele Aktionen ein paar Tage oder Wochen vor und nach dem bundesweiten Aktionstag statt. Wichtig ist, dass Sie sich Zeit nehmen, um gemeinsam mit den Kindern die Welt zu entdecken.

Mit dem kostenfreien Aktionspaket zum "Tag der kleinen Forscher" stellen wir Ihnen vielfältiges Material bereit, das Ihnen und den Kindern ausgiebig Anlass zum gemeinsamen Forschen gibt. Das Aktionsmaterial enthält eine bunte Broschüre voller Forscherideen und Projektvorschläge, das Forscherdiplom, den Forscherpass und mehr. 

Alle Kitas, Horte und Grundschulen, die beim "Haus der kleinen Forscher" mitmachen, erhalten das Aktionsmaterial Ende Januar automatisch als Paket mit der Post. Alle anderen Einrichtungen können das Material ab März bestellen, solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen zum Aktionspaket finden Sie hier.


Für: Kinder, Kindertagesstätten, Grundschule

Anbieter: Stiftung Haus der kleinen Forscher, Tipps der Umweltkalender-Redaktion »»» »»»

Kosten: kostenfrei

Ort / Start: vielerorts

Tag der kleinen Forscher 2018 (© Stiftung Haus der kleinen Forscher)

vielerorts
VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an